Angebote zu "Lexikon" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Lexikon der Lebensversicherung
0,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Lexikon der Lebensversicherung
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lexikon der Lebensversicherung ab 109.95 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Lexikon der Lebensversicherung
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lexikon der Lebensversicherung ab 109.95 € als gebundene Ausgabe: Reprint 2017. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Lexikon der Lebensversicherung
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lexikon der Lebensversicherung ab 109.95 EURO Reprint 2017

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Lexikon der Lebensversicherung
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lexikon der Lebensversicherung ab 109.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Lexikon der Lebensversicherung
201,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Lexikon orientiert zuverlässig und aktuell über Erscheinungen und Vorgänge im Bereich der Lebensversicherung, die im Zeichen der Privaten Vorsorge für alle an Bedeutung gewonnen hat.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Lexikon der Lebensversicherung
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lexikon orientiert zuverlässig und aktuell über Erscheinungen und Vorgänge im Bereich der Lebensversicherung, die im Zeichen der Privaten Vorsorge für alle an Bedeutung gewonnen hat.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Luzifers Tochter (Retour de manivelle) / Spanne...
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

s/w Eine exklusive Villa an der Côte d'Azur: Der arbeitslose Künstler Robert Mabillon (Daniel Gélin) hat hier erst vor kurzem seine Stelle als Chauffeur des reichen Eric Fréminger (Peter van Eyck) angetreten. Nun steht er vor einem großen Problem. Eric begeht Selbstmord, und seine geldgierige Witwe Hélène (Michèle Morgan) zwingt Robert dazu, es wie einen Mord aussehen zu lassen. So will sie die Lebensversicherung kassieren. Robert lässt sich auf das Spiel ein und wird bald selbst als Mörder beschuldigt ... Altmeister Denys de La Patellière ('Taxi nach Tobruk', 'Der Graf von Monte Christo', 'Der Killer und der Kommissar') inszenierte diesen packenden Psychokrimi nach einer Vorlage des Bestsellerautors James Hadley Chase ('Die Nacht der Generale', 'An einem Freitag um halb zwölf ...'). Das Lexikon des internationalen Films urteilt: 'Raffiniert gebauter, spannender Krimi, gut fotografiert und temporeich geschnitten', Cinema.de fügt hinzu: 'Temporeich, zynisch und spannend inszeniert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Luzifers Tochter (Retour de manivelle) / Spanne...
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

s/w Eine exklusive Villa an der Côte d'Azur: Der arbeitslose Künstler Robert Mabillon (Daniel Gélin) hat hier erst vor kurzem seine Stelle als Chauffeur des reichen Eric Fréminger (Peter van Eyck) angetreten. Nun steht er vor einem grossen Problem. Eric begeht Selbstmord, und seine geldgierige Witwe Hélène (Michèle Morgan) zwingt Robert dazu, es wie einen Mord aussehen zu lassen. So will sie die Lebensversicherung kassieren. Robert lässt sich auf das Spiel ein und wird bald selbst als Mörder beschuldigt ... Altmeister Denys de La Patellière ('Taxi nach Tobruk', 'Der Graf von Monte Christo', 'Der Killer und der Kommissar') inszenierte diesen packenden Psychokrimi nach einer Vorlage des Bestsellerautors James Hadley Chase ('Die Nacht der Generale', 'An einem Freitag um halb zwölf ...'). Das Lexikon des internationalen Films urteilt: 'Raffiniert gebauter, spannender Krimi, gut fotografiert und temporeich geschnitten', Cinema.de fügt hinzu: 'Temporeich, zynisch und spannend inszeniert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot