Angebote zu "Leiche" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Maigret und seine Skrupel, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Monsieur Martand beschuldigt seine Frau Giselle, ihn vergiften zu wollen. Zugleich macht er keinen Hehl daraus, dass er sie im Notfall erschießen würde. Pikanterweise hat das Ehepaar eine Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit abgeschlossen. Als im Haus Martand eine Leiche liegt, steht Maigret vor der Frage: Handelt es sich um Notwehr oder um einen kühl kalkulierten Mord? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dave/000735/bk_dave_000735_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Protokolle des Todes
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spurensuche - Was uns die Toten verratenNach einem Autounfall wird eine Leiche gefunden, doch ist wirklich der Aufprall die Todesursache? Eine Frau ertrinkt in ihrer eigenen Badewanne, ihr Ehemann schwört auf einen Anfall Wahrheit oder Lüge? Kurz nachdem er eine Lebensversicherung abgeschlossen hat, wir Erich Tetzner tot in dem ausgebrannten Wrack seines Autos gefunden. Doch ist er wirklich einem Verkehrsunfall zum Opfer gefallen? In all diesen Fällen waren es die Gerichtsmediziner und ihre forensischen Untersuchungen der Leichen, die die Wahrheit ans Licht und die wahren Täter hinter Schloss und Riegel brachten.Die rechtsmedizinischen Untersuchungen machen es möglich, die Toten sprechen zu lassen. Ob Leichenflecken, Temperatur oder der Grad der eintretenden Leichenstarre es gibt heute viele Methoden einer Leiche den Tathergang und die Details des Todes zu entlocken. Ob die Opfer vergiftet, ertränkt oder erschossen worden - es ist immer unerlässlich, einen Gerichtsmediziner nach der Todesursache fahnden zu lassen. Eindrucksvoll und spannend erklärt Ingo Wirth in seinem Buch die forensischen Methoden, ihre Entwicklung und natürlich ihre Bedeutung für die Aufklärung von Kriminalfällen an historischen sowie aktuellen Beispielen.Die Entwicklung des Umgangs mit dem Lebensende vom Mysterium zum vollends entschlüsselten und nachvollziehbaren Prozess - spannender ist über die Geschichte der Rechtsmedizin nie geschrieben worden.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Protokolle des Todes
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Spurensuche - Was uns die Toten verratenNach einem Autounfall wird eine Leiche gefunden, doch ist wirklich der Aufprall die Todesursache? Eine Frau ertrinkt in ihrer eigenen Badewanne, ihr Ehemann schwört auf einen Anfall Wahrheit oder Lüge? Kurz nachdem er eine Lebensversicherung abgeschlossen hat, wir Erich Tetzner tot in dem ausgebrannten Wrack seines Autos gefunden. Doch ist er wirklich einem Verkehrsunfall zum Opfer gefallen? In all diesen Fällen waren es die Gerichtsmediziner und ihre forensischen Untersuchungen der Leichen, die die Wahrheit ans Licht und die wahren Täter hinter Schloss und Riegel brachten.Die rechtsmedizinischen Untersuchungen machen es möglich, die Toten sprechen zu lassen. Ob Leichenflecken, Temperatur oder der Grad der eintretenden Leichenstarre es gibt heute viele Methoden einer Leiche den Tathergang und die Details des Todes zu entlocken. Ob die Opfer vergiftet, ertränkt oder erschossen worden - es ist immer unerlässlich, einen Gerichtsmediziner nach der Todesursache fahnden zu lassen. Eindrucksvoll und spannend erklärt Ingo Wirth in seinem Buch die forensischen Methoden, ihre Entwicklung und natürlich ihre Bedeutung für die Aufklärung von Kriminalfällen an historischen sowie aktuellen Beispielen.Die Entwicklung des Umgangs mit dem Lebensende vom Mysterium zum vollends entschlüsselten und nachvollziehbaren Prozess - spannender ist über die Geschichte der Rechtsmedizin nie geschrieben worden.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Und oben sitzt ein Rabe / Baltasar Matzbach Bd.2
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Bonner Anwalt mit politischen Verbindungen wird im Bett erschossen aufgefunden, neben ihm die Leiche seiner Geliebten. Diese hatte gerade ihren Mann verlassen, Andreas Goldberg. Der verliert gleichzeitig seinen Job und profitiert von der Lebensversicherung der Toten. Grund genug für die Kripo, ihn festzunehmen. Nur sein Freund Moritz glaubt an Goldbergs Unschuld, und Moritz gehört zu den Kumpeln von Baltasar Matzbach, einem seiner angeblichen Freunde zufolge "Mischung aus Falstaff und Kater Garfield, als Hobbydetektiv auf die Menschheit losgelassen". Goldberg besitzt einen fluchenden Raben namens Poe Grund genug für Matzbach, sich um die Sache zu kümmern. Die Ermittlungen führen ihn und den Raben von der Bonner Bundes- und Kommunalpolitik über die Gesellschaft zur Stärkung der Verben in die Rhön und den Grauschleier der Geheimdienste, und erst beim blutigen Showdown auf dem vereisten Watt vor St. Peter-Ording klärt sich alles.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Und oben sitzt ein Rabe / Baltasar Matzbach Bd.2
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Bonner Anwalt mit politischen Verbindungen wird im Bett erschossen aufgefunden, neben ihm die Leiche seiner Geliebten. Diese hatte gerade ihren Mann verlassen, Andreas Goldberg. Der verliert gleichzeitig seinen Job und profitiert von der Lebensversicherung der Toten. Grund genug für die Kripo, ihn festzunehmen. Nur sein Freund Moritz glaubt an Goldbergs Unschuld, und Moritz gehört zu den Kumpeln von Baltasar Matzbach, einem seiner angeblichen Freunde zufolge "Mischung aus Falstaff und Kater Garfield, als Hobbydetektiv auf die Menschheit losgelassen". Goldberg besitzt einen fluchenden Raben namens Poe Grund genug für Matzbach, sich um die Sache zu kümmern. Die Ermittlungen führen ihn und den Raben von der Bonner Bundes- und Kommunalpolitik über die Gesellschaft zur Stärkung der Verben in die Rhön und den Grauschleier der Geheimdienste, und erst beim blutigen Showdown auf dem vereisten Watt vor St. Peter-Ording klärt sich alles.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
110 Gründe, Polizist zu sein
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einblicke in eine Welt voller Kuriositäten und spannender Einsätze aus dem Leben zweier junger Polizisten. Die aktualisierte und erweiterte Neuausgabe mit elf Bonusgründen!Es gibt kaum einen Beruf, der so viele Emotionen und Begeisterung bei Groß und Klein auslöst wie der eines Polizisten. In diesem Buch erfahren Sie, was die Faszination Polizei ausmacht und wer eigentlich in der Uniform steckt.Gleichzeitig nehmen Sie im Polizeiauto auf dem Beifahrersitz Platz und erleben hautnah die Arbeit eines Polizisten. So finden Sie sich zwischen Verfolgungsfahrten, Festnahmen, Verkehrsunfällen, faulen Ausreden der Verkehrsteilnehmer und einem Haufen Bürokratie wieder. Dabei ist kein Tag wie der andere. Das Buch "110 Gründe, Polizist zu sein" ist eine liebevolle Hommage an den Beruf des Polizisten, die Sie eindeutig fesseln wird!DAS THEMAHaben Sie schon einmal davon geträumt, Polizist(in) zu sein? Fragen Sie sich jedes Mal, wenn ein Polizeiauto mit Blaulicht und Tatütata über die Kreuzung fegt, wohin die Polizisten wohl unterwegs sind? Und wer sind eigentlich diese Leute in Uniform, die sich als Ihr "Freund und Helfer" bezeichnen?Bei den jungen Polizeikommissaren Ann-Kathrin Richter und Henry Haack werden Sie zum Beifahrer und Arbeitskollegen im Streifenwagen. In ihrem Buch beschreiben die Autoren humorvoll, selbstironisch und spannend, was für Kuriositäten Polizisten in ihrem täglichen Einsatzgeschehen erwarten - angefangen von faulen Ausreden der Verkehrssünder bis hin zu Festnahmen, Verfolgungsjagden und dem Räuber Hotzenplotz, für jeden ist etwas dabei.Das Buch gewährt einen detaillierten Einblick in die Arbeit der Polizei, räumt mit Vorurteilen und Mythen auf und zeigt auch, dass hinter der Uniform meistens ein ganz gewöhnlicher Mensch steckt. Gleichzeitig macht es Lust, selbst den Polizeiberuf zu ergreifen.EINIGE GRÜNDEWeil Polizisten (eventuell) keine Stripper sind. Weil auch mal der Mond geklaut wird. Weil man anderen ein Knöllchen schreiben kann. Weil das Verbrechen niemals schläft. Weil täglich Märchenstunde ist. Weil ein Schusswaffengebrauch im Notfall dazugehört. Weil Polizisten die besseren Verbrecher sind. Weil man seine Traumfrau im Streifenwagen kennenlernt. Weil Polizisten auch bei völliger Ahnungslosigkeit sicher auftreten müssen. Weil ein Kinderlächeln die größte Belohnung ist. Weil Polizisten immer ein Affenkotelett dabeihaben sollten. Weil man andere beim In-der-Nase-Bohren beobachten kann. Weil Polizisten eine Waffe als "Lebensversicherung" tragen. Weil Polizisten Verbrecher fangen. Weil das Beamtentum ein Segen ist. Weil Polizisten die "besseren" Autofahrer sind. Weil Verfolgungsfahrten der pure Adrenalinkick sind. Weil jeder eine Leiche im Keller hat. Weil Polizisten eine "Bauchweg-Weste" tragen. Weil Kaffee zum Hauptnahrungsmittel wird. Weil auch ein Stau die Polizei nicht aufhalten kann.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
110 Gründe, Polizist zu sein
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Einblicke in eine Welt voller Kuriositäten und spannender Einsätze aus dem Leben zweier junger Polizisten. Die aktualisierte und erweiterte Neuausgabe mit elf Bonusgründen!Es gibt kaum einen Beruf, der so viele Emotionen und Begeisterung bei Groß und Klein auslöst wie der eines Polizisten. In diesem Buch erfahren Sie, was die Faszination Polizei ausmacht und wer eigentlich in der Uniform steckt.Gleichzeitig nehmen Sie im Polizeiauto auf dem Beifahrersitz Platz und erleben hautnah die Arbeit eines Polizisten. So finden Sie sich zwischen Verfolgungsfahrten, Festnahmen, Verkehrsunfällen, faulen Ausreden der Verkehrsteilnehmer und einem Haufen Bürokratie wieder. Dabei ist kein Tag wie der andere. Das Buch "110 Gründe, Polizist zu sein" ist eine liebevolle Hommage an den Beruf des Polizisten, die Sie eindeutig fesseln wird!DAS THEMAHaben Sie schon einmal davon geträumt, Polizist(in) zu sein? Fragen Sie sich jedes Mal, wenn ein Polizeiauto mit Blaulicht und Tatütata über die Kreuzung fegt, wohin die Polizisten wohl unterwegs sind? Und wer sind eigentlich diese Leute in Uniform, die sich als Ihr "Freund und Helfer" bezeichnen?Bei den jungen Polizeikommissaren Ann-Kathrin Richter und Henry Haack werden Sie zum Beifahrer und Arbeitskollegen im Streifenwagen. In ihrem Buch beschreiben die Autoren humorvoll, selbstironisch und spannend, was für Kuriositäten Polizisten in ihrem täglichen Einsatzgeschehen erwarten - angefangen von faulen Ausreden der Verkehrssünder bis hin zu Festnahmen, Verfolgungsjagden und dem Räuber Hotzenplotz, für jeden ist etwas dabei.Das Buch gewährt einen detaillierten Einblick in die Arbeit der Polizei, räumt mit Vorurteilen und Mythen auf und zeigt auch, dass hinter der Uniform meistens ein ganz gewöhnlicher Mensch steckt. Gleichzeitig macht es Lust, selbst den Polizeiberuf zu ergreifen.EINIGE GRÜNDEWeil Polizisten (eventuell) keine Stripper sind. Weil auch mal der Mond geklaut wird. Weil man anderen ein Knöllchen schreiben kann. Weil das Verbrechen niemals schläft. Weil täglich Märchenstunde ist. Weil ein Schusswaffengebrauch im Notfall dazugehört. Weil Polizisten die besseren Verbrecher sind. Weil man seine Traumfrau im Streifenwagen kennenlernt. Weil Polizisten auch bei völliger Ahnungslosigkeit sicher auftreten müssen. Weil ein Kinderlächeln die größte Belohnung ist. Weil Polizisten immer ein Affenkotelett dabeihaben sollten. Weil man andere beim In-der-Nase-Bohren beobachten kann. Weil Polizisten eine Waffe als "Lebensversicherung" tragen. Weil Polizisten Verbrecher fangen. Weil das Beamtentum ein Segen ist. Weil Polizisten die "besseren" Autofahrer sind. Weil Verfolgungsfahrten der pure Adrenalinkick sind. Weil jeder eine Leiche im Keller hat. Weil Polizisten eine "Bauchweg-Weste" tragen. Weil Kaffee zum Hauptnahrungsmittel wird. Weil auch ein Stau die Polizei nicht aufhalten kann.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Bad Girls Celebration: Strip Show - Zombie Chee...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Strip Show" Vor fünf Jahren hat Raquel ihren Freund Cowboy sitzenlassen, um in einem schummrigen Stripschuppen ihr Glück als Tänzerin zu machen. Dabei hat sie einen netten Greis kennengelernt, der nun verstorben ist und ihr einen Batzen Geld vermacht hat. - Mit dem Geld kehrt Raquel in die Provinz zurück, um mit Cowboy eine bürgerliche Existenz zu beginnen. Doch Cowboy ist immer noch sauer wegen der Sache von damals und liebäugelt einstweilen mit der jungen Kara. Zwischen den Frauen entbrennt bald ein tödliches ein Duell um Geld und Liebe. "Zombie Cheerleading Camp" Als drei Jungs im Teenageralter auf ein nahe gelegenes Cheerleading Camp stoßen, scheinen ihre wildesten Träume wahr zu werden. Was könnte besser sein, als eine Gruppe von schönen jungen Mädchen, die gelangweilt durch den Wald laufen und auf der Suche nach Party sind? Doch es kommt anders, als sie dachten. Etwas verändert die Cheerleader und Eine nach der Anderen mutiert zu einer blutdurstigen Bestie. Den Überlebenden wird schnell klar, dass es nicht einfach sein wird zu entkommen. Sie brauchen Teamwork und Entschlossenheit. Doch vor allem müssen sie erbarmungslos um ihr Leben kämpfen! "Exzesse im Folterkeller 2" Immer wieder verschwinden junge Mädchen in der Umgebung des "Maria Magdalena Heims", einem Heim für Schwererziehbare Mädchen. Als auch Larissas Schwester Annie verschwindet und die Polizei ihr unmissverständlich klar macht, dass hier von offizieller Seite nicht viel passieren wird, gibt Larissa sich als Teenie aus, der von zu Hause ausgerückt ist und kommt fortan in dem Heim unter. Geleitet wird das Heim von Pfarrer Fogerty, der eine Vorliebe dafür hat, "böse" Mädchen zu bestrafen, und Schwester Cecelia, die sich den dunklen Mächten verschrieben hat und Rituale aus dem legendären Necronomicon ausführt. Bald darauf werden auch Larissa und ein anderes Mädchen in die weitläufigen Kellergewölbe des Heimes verschleppt. Dort eröffnet ihnen Schwester Cecilia ihr Schicksal: Sie sollen einem unförmigen, mit Tentakeln bewehrten Dämon geopfert werden, der mit Vorliebe junge Mädchen verspeist… "Ninja Cheerleaders" Drei Cheerleader schwingen ihre Fäuste besser als ihre Pompons: April (Ginny Weirick), Courtney (Trishelle Cannatella) und Monica (Maitland McConnell) beenden gerade ihr erstes Semester am Lomas Malas Gemeinschaftscollege. Die drei Cheerleader sind nicht nur außergewöhnlich schön und intelligent, sondern außerdem auch noch knallharte Martial-Arts-Profis. Als ihr Kampfsportlehrer von der lokalen Mafia entführt wird, zögern die drei nicht, ihm zu Hilfe zu eilen. Gleichzeitig müssen sie es jedoch schaffen, ihre Prüfungen gut abzuschließen und beim großen Spiel ihr Team anzufeuern. Denn nur dann haben sie die Chance, das Geld für ihr weiteres Studium zu gewinnen. Um das Ganze nicht zu einfach zu machen, werden den drei Mädchen von ihren Eltern, dem perversen College-Trainer und neugierigen Polizisten, ständig Steine in den Weg gelegt. "Asian School Girls" In Los Angeles wird eine Gruppe von vier asiatischen Studentinnen von einer zwielichtigen Mädchenhändlerbande entführt, und als Sexsklavinnen missbraucht. Sie werden freigelassen, doch das LAPD kann keine entscheidenden Spuren ihrer Entführer sichern. Nach dem anschließenden Selbstmord ihrer Freundin Suzie beschließen die übrigen drei, mit Schwertern, Kampfkunst und einer gehörigen Portion verführerischer Weiblichkeit blutige Rache an ihren Entführern und Peinigern zu nehmen. "Im Netz der Verführung" Als die Leiche der Ex-Frau des Modezars Michael Jardin (C. Thomas Howell) eines Tages am Strand von Malibu angespült wird, gerät der junge Mann zusehends ins Visier der polizeilichen Ermittlungen. Er ist der Begünstigte einer Risiko-Lebensversicherung über mehrere Millionen Dollar und hätte somit theoretisch ein Motiv. Michael zeigt sich jedoch unbekümmert und geht weiterhin seinen Geschäften nach. Doch die Begegnung mit der wunderschöne Dara Jensen (Sofia Shinas), die ihn in eine spannungsgeladene, erotische Dreiecksbeziehung mit Michaels Sekretärin Kami verstrickt, führen ihn alsbald wieder ins Fadenkreuz der Ermittlungen, zudem weitere Morde in seinem Umfeld passieren… "Ich begehre dich" Mitch und Jen leben den "Amerikanischen Traum". Frisch verheiratet und erfolgreich in ihren Jobs scheint die Zukunft rosarot. Um sich Ihren Traum vom eigenen Haus im Grünen zu verwirklichen, bitten sie ihren langjährigen Freund Danny um finanzielle Unterstützung. Doch plötzlich bringt Danny eine neue Freundin ins Spiel, die höchst attraktive Blair. Ab dann läuft alles aus dem Ruder. Sie intrigiert wo immer sie nur kann und spielt die Freunde gegeneinander aus. Sie weiß, das Mitch sie heimlich begehrt und nutzt Dannys Eifersucht auf den Erfolg seiner Freunde skrupellos aus. Sie will Ehe und Freundschaft zerstören, sich alles nehmen und geht dabei buchstäblich über Leichen... Laufzeit: 81 Minuten Produktionsjahr: 2010 Regie: Tom Vaughan Darsteller: Shelley Calene-Black, Mayra Leal, Mark C. Connelly "Sleeping Beauties House" Edmond, der um seine Familie trauert, sucht noch einmal die Wärme und Erotik einer jungen Frau. Er besucht das "Haus der schlafenden Schönen", in dem man eine Nacht neben einer jungen Frau verbringen kann, die mit Schlaftabletten betäubt ist. Missbrauch ist strengstens untersagt, und so verbringt Edmond die Zeit mit dem Sinnieren über sein Leben. Es steigen vergessene Erinnerungen in ihm auf, zu denen sich nach und nach verdrängte Schuldfragen und Todessehnsüchte gesellen. "House Rules for bad Girls" Becca (Marcienne Dwyer) ist gerade wieder zurück ins "New Hope Manor" gebracht worden, einem Heim für schwererziehbare Mädchen, als sie und ihre auf die schiefe Bahn geratenen Mitbewohnerinnen über die "neuen Regeln" informiert werden. Diese gilt es ab sofort zu befolgen oder die Konsequenzen aus dem Fehlverhalten zu tragen - tödliche Konsequenzen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Bad Girls Celebration: Strip Show - Zombie Chee...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Strip Show" Vor fünf Jahren hat Raquel ihren Freund Cowboy sitzenlassen, um in einem schummrigen Stripschuppen ihr Glück als Tänzerin zu machen. Dabei hat sie einen netten Greis kennengelernt, der nun verstorben ist und ihr einen Batzen Geld vermacht hat. - Mit dem Geld kehrt Raquel in die Provinz zurück, um mit Cowboy eine bürgerliche Existenz zu beginnen. Doch Cowboy ist immer noch sauer wegen der Sache von damals und liebäugelt einstweilen mit der jungen Kara. Zwischen den Frauen entbrennt bald ein tödliches ein Duell um Geld und Liebe. "Zombie Cheerleading Camp" Als drei Jungs im Teenageralter auf ein nahe gelegenes Cheerleading Camp stoßen, scheinen ihre wildesten Träume wahr zu werden. Was könnte besser sein, als eine Gruppe von schönen jungen Mädchen, die gelangweilt durch den Wald laufen und auf der Suche nach Party sind? Doch es kommt anders, als sie dachten. Etwas verändert die Cheerleader und Eine nach der Anderen mutiert zu einer blutdurstigen Bestie. Den Überlebenden wird schnell klar, dass es nicht einfach sein wird zu entkommen. Sie brauchen Teamwork und Entschlossenheit. Doch vor allem müssen sie erbarmungslos um ihr Leben kämpfen! "Exzesse im Folterkeller 2" Immer wieder verschwinden junge Mädchen in der Umgebung des "Maria Magdalena Heims", einem Heim für Schwererziehbare Mädchen. Als auch Larissas Schwester Annie verschwindet und die Polizei ihr unmissverständlich klar macht, dass hier von offizieller Seite nicht viel passieren wird, gibt Larissa sich als Teenie aus, der von zu Hause ausgerückt ist und kommt fortan in dem Heim unter. Geleitet wird das Heim von Pfarrer Fogerty, der eine Vorliebe dafür hat, "böse" Mädchen zu bestrafen, und Schwester Cecelia, die sich den dunklen Mächten verschrieben hat und Rituale aus dem legendären Necronomicon ausführt. Bald darauf werden auch Larissa und ein anderes Mädchen in die weitläufigen Kellergewölbe des Heimes verschleppt. Dort eröffnet ihnen Schwester Cecilia ihr Schicksal: Sie sollen einem unförmigen, mit Tentakeln bewehrten Dämon geopfert werden, der mit Vorliebe junge Mädchen verspeist… "Ninja Cheerleaders" Drei Cheerleader schwingen ihre Fäuste besser als ihre Pompons: April (Ginny Weirick), Courtney (Trishelle Cannatella) und Monica (Maitland McConnell) beenden gerade ihr erstes Semester am Lomas Malas Gemeinschaftscollege. Die drei Cheerleader sind nicht nur außergewöhnlich schön und intelligent, sondern außerdem auch noch knallharte Martial-Arts-Profis. Als ihr Kampfsportlehrer von der lokalen Mafia entführt wird, zögern die drei nicht, ihm zu Hilfe zu eilen. Gleichzeitig müssen sie es jedoch schaffen, ihre Prüfungen gut abzuschließen und beim großen Spiel ihr Team anzufeuern. Denn nur dann haben sie die Chance, das Geld für ihr weiteres Studium zu gewinnen. Um das Ganze nicht zu einfach zu machen, werden den drei Mädchen von ihren Eltern, dem perversen College-Trainer und neugierigen Polizisten, ständig Steine in den Weg gelegt. "Asian School Girls" In Los Angeles wird eine Gruppe von vier asiatischen Studentinnen von einer zwielichtigen Mädchenhändlerbande entführt, und als Sexsklavinnen missbraucht. Sie werden freigelassen, doch das LAPD kann keine entscheidenden Spuren ihrer Entführer sichern. Nach dem anschließenden Selbstmord ihrer Freundin Suzie beschließen die übrigen drei, mit Schwertern, Kampfkunst und einer gehörigen Portion verführerischer Weiblichkeit blutige Rache an ihren Entführern und Peinigern zu nehmen. "Im Netz der Verführung" Als die Leiche der Ex-Frau des Modezars Michael Jardin (C. Thomas Howell) eines Tages am Strand von Malibu angespült wird, gerät der junge Mann zusehends ins Visier der polizeilichen Ermittlungen. Er ist der Begünstigte einer Risiko-Lebensversicherung über mehrere Millionen Dollar und hätte somit theoretisch ein Motiv. Michael zeigt sich jedoch unbekümmert und geht weiterhin seinen Geschäften nach. Doch die Begegnung mit der wunderschöne Dara Jensen (Sofia Shinas), die ihn in eine spannungsgeladene, erotische Dreiecksbeziehung mit Michaels Sekretärin Kami verstrickt, führen ihn alsbald wieder ins Fadenkreuz der Ermittlungen, zudem weitere Morde in seinem Umfeld passieren… "Ich begehre dich" Mitch und Jen leben den "Amerikanischen Traum". Frisch verheiratet und erfolgreich in ihren Jobs scheint die Zukunft rosarot. Um sich Ihren Traum vom eigenen Haus im Grünen zu verwirklichen, bitten sie ihren langjährigen Freund Danny um finanzielle Unterstützung. Doch plötzlich bringt Danny eine neue Freundin ins Spiel, die höchst attraktive Blair. Ab dann läuft alles aus dem Ruder. Sie intrigiert wo immer sie nur kann und spielt die Freunde gegeneinander aus. Sie weiß, das Mitch sie heimlich begehrt und nutzt Dannys Eifersucht auf den Erfolg seiner Freunde skrupellos aus. Sie will Ehe und Freundschaft zerstören, sich alles nehmen und geht dabei buchstäblich über Leichen... Laufzeit: 81 Minuten Produktionsjahr: 2010 Regie: Tom Vaughan Darsteller: Shelley Calene-Black, Mayra Leal, Mark C. Connelly "Sleeping Beauties House" Edmond, der um seine Familie trauert, sucht noch einmal die Wärme und Erotik einer jungen Frau. Er besucht das "Haus der schlafenden Schönen", in dem man eine Nacht neben einer jungen Frau verbringen kann, die mit Schlaftabletten betäubt ist. Missbrauch ist strengstens untersagt, und so verbringt Edmond die Zeit mit dem Sinnieren über sein Leben. Es steigen vergessene Erinnerungen in ihm auf, zu denen sich nach und nach verdrängte Schuldfragen und Todessehnsüchte gesellen. "House Rules for bad Girls" Becca (Marcienne Dwyer) ist gerade wieder zurück ins "New Hope Manor" gebracht worden, einem Heim für schwererziehbare Mädchen, als sie und ihre auf die schiefe Bahn geratenen Mitbewohnerinnen über die "neuen Regeln" informiert werden. Diese gilt es ab sofort zu befolgen oder die Konsequenzen aus dem Fehlverhalten zu tragen - tödliche Konsequenzen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot