Angebote zu "Lehre" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Versicherungsbetriebslehre
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses umfassende Lehrbuch der Versicherungsbetriebslehre erscheint bereits in der 5., überarbeiteten und aktualisierten Auflage. Wieder werden Versicherungsunternehmen als "Produzenten" von Versicherungsgeschäften verstanden, sämtliche damit verbundenen Entscheidungen und betriebswirtschaftlichen Funktionen werden ausführlich betrachtet.Die Überarbeitung betrifft die Veränderungen im rechtlichen Datenkranz für Versicherer und ihre Geschäfte, insbesondere die des Aufsichtsrechts, des Versicherungsvertragsrechts, des Versicherungsvermittlungsrechts sowie die Veränderungen des tatsächlichen Geschehens in der Versicherungswirtschaft. Vor allem die neueren theoretischen Ansätze über die Risikolage der Versicherungsunternehmen aus ihren Versicherungs- und Kapitalanlagegeschäften finden Berücksichtigung. Die Folgen der Finanzmarktkrise für das Risikomanagement sowie die weitere Vorbereitung auf Solvency II gehen ebenfalls in die Betrachtung ein.Die wichtigsten Themen, die überarbeitet oder neu eingefügt wurden, sind:- die betriebswirtschaftliche Bedeutung der zahlreichen Novellen zum Versicherungsaufsichtsgesetz, darunter die Vorschriften über eine ordnungsgemäße Geschäftsorganisation und das Risikomanagement,- die Auswirkungen des neuen Rechts des Versicherungsvertrags und der Versicherungsvermittlung auf Produktgestaltung, Verbraucherschutz und die Abläufe beim Versicherungsvertrieb,- die fortschreitenden Überlegungen zu Solvency II auf die Unternehmenspolitik,- die Wirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf die Kapitalanlagen der Versicherer und die Folgerungen für die Produktgestaltung, besonders in der Lebensversicherung und- die weitere reale Entwicklung von Typen der Versicherer und der Versicherungskonzerne und deren Verarbeitung in einer neuen Versicherer-Typologie.Auch die neue Auflage dieses bestens eingeführten Klassikers unterstützt Lehre, Schulung, Ausbildung und Weiterbildung in allen Formen und auf allen Ebenen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Anwendung der Lehre von den unvollkommenen und ...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand dieser Arbeit ist die Gestaltung der Lebensversicherung als möglichst effiziente und effektive langfristige Sicherung der Wirtschaftspläne von Wirtschaftssubjekten. In der Versicherungsliteratur wurden Versicherungsentscheidungen bisher, bis auf wenige Ausnahmen, isoliert von anderen Portfolioentscheidungen analysiert. Eine interdependente Analyse der Lebensversicherung unter versicherungs- und kapitalmarkttheoretischen Aspekten erhält im Zuge der Vollendung des Europäischen Binnenmarktes noch größere Relevanz. Für die, im europäischen Vergleich, stark regulierte deutsche Lebensversicherungswirtschaft wird der Deregulierungsumfang auch künftig entsprechend hoch sein und eine simultane Betrachtung von Versicherungsbestand und Kapitalanlage der Lebensversicherungsunternehmen erfordern.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Anwendung der Lehre von den unvollkommenen und ...
85,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand dieser Arbeit ist die Gestaltung der Lebensversicherung als möglichst effiziente und effektive langfristige Sicherung der Wirtschaftspläne von Wirtschaftssubjekten. In der Versicherungsliteratur wurden Versicherungsentscheidungen bisher, bis auf wenige Ausnahmen, isoliert von anderen Portfolioentscheidungen analysiert. Eine interdependente Analyse der Lebensversicherung unter versicherungs- und kapitalmarkttheoretischen Aspekten erhält im Zuge der Vollendung des Europäischen Binnenmarktes noch grössere Relevanz. Für die, im europäischen Vergleich, stark regulierte deutsche Lebensversicherungswirtschaft wird der Deregulierungsumfang auch künftig entsprechend hoch sein und eine simultane Betrachtung von Versicherungsbestand und Kapitalanlage der Lebensversicherungsunternehmen erfordern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Grundlagen der Lebensversicherungstechnik
105,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der gewählte Titel 'Grundlagen der Lebensversicherungstechnik' soll deutlich machen, welche Ziele wir uns gesetzt haben: Lebensversicherung: Bewusst beschränken wir uns auf dieses Teilgebiet des Versiche rungswesens, weil die zugehörige Technik sehr weit ausgebaut ist. Selbstverständlich wollen wir hierdurch die Bedeutung anderer Zweige (wie der Krankenversicherung oder der Schadenversiche rung) nicht schmälern Technik: Wir wollen (vielleicht etwas überbetont) zwischen Versicherungs mathematik und Versicherungstechnik trennen - wie zwischen Theorie und Praxis. Da jede Praxis durch die Theorie begründet wird, sind gelegentliche Ausflüge in die Versicherungsmathematik nicht zu vermeiden. Grundlagen: Es liegt uns daran, erkennen zu lassen, welche Grundgedanken die gebräuchliche Lebensversicherungstechnik gestaltet haben. In gewisser Weise sollen die einzelnen Kapitel die in Jahrzehnten gewachsenen Er fahrungen aus Lehre und Praxis wiedergeben. Dabei sollen kritische Anmerkungen nicht zu kurz kommen - dankenswerter Weise äussert sie mitunter Peregrinus Stocha sius, den wir uns vielleicht als einen Kollegen, dem die beruflichen Sachzwänge ein we nig Weitblick liessen, vorstellen können. Wen wünscht sich der Autor als Leser? Wir denken besonders an Absolventen von Fachhochschulen und Hochschulen, die sich während ihres Studiums mit der Versicherungsmathematik befassen oder die nach einem Studium der Mathematik ihren beruflichen Weg im Versicherungswesen begin nen. Ihnen soll vor allem das erste, wie uns scheint, nicht übliche Kapitel Motivationen vermitteln und zum weiteren Lesen anregen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Anwendung der Lehre von den unvollkommenen und ...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand dieser Arbeit ist die Gestaltung der Lebensversicherung als möglichst effiziente und effektive langfristige Sicherung der Wirtschaftspläne von Wirtschaftssubjekten. In der Versicherungsliteratur wurden Versicherungsentscheidungen bisher, bis auf wenige Ausnahmen, isoliert von anderen Portfolioentscheidungen analysiert. Eine interdependente Analyse der Lebensversicherung unter versicherungs- und kapitalmarkttheoretischen Aspekten erhält im Zuge der Vollendung des Europäischen Binnenmarktes noch größere Relevanz. Für die, im europäischen Vergleich, stark regulierte deutsche Lebensversicherungswirtschaft wird der Deregulierungsumfang auch künftig entsprechend hoch sein und eine simultane Betrachtung von Versicherungsbestand und Kapitalanlage der Lebensversicherungsunternehmen erfordern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Grundlagen der Lebensversicherungstechnik
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Der gewählte Titel 'Grundlagen der Lebensversicherungstechnik' soll deutlich machen, welche Ziele wir uns gesetzt haben: Lebensversicherung: Bewußt beschränken wir uns auf dieses Teilgebiet des Versiche rungswesens, weil die zugehörige Technik sehr weit ausgebaut ist. Selbstverständlich wollen wir hierdurch die Bedeutung anderer Zweige (wie der Krankenversicherung oder der Schadenversiche rung) nicht schmälern Technik: Wir wollen (vielleicht etwas überbetont) zwischen Versicherungs mathematik und Versicherungstechnik trennen - wie zwischen Theorie und Praxis. Da jede Praxis durch die Theorie begründet wird, sind gelegentliche Ausflüge in die Versicherungsmathematik nicht zu vermeiden. Grundlagen: Es liegt uns daran, erkennen zu lassen, welche Grundgedanken die gebräuchliche Lebensversicherungstechnik gestaltet haben. In gewisser Weise sollen die einzelnen Kapitel die in Jahrzehnten gewachsenen Er fahrungen aus Lehre und Praxis wiedergeben. Dabei sollen kritische Anmerkungen nicht zu kurz kommen - dankenswerter Weise äußert sie mitunter Peregrinus Stocha sius, den wir uns vielleicht als einen Kollegen, dem die beruflichen Sachzwänge ein we nig Weitblick ließen, vorstellen können. Wen wünscht sich der Autor als Leser? Wir denken besonders an Absolventen von Fachhochschulen und Hochschulen, die sich während ihres Studiums mit der Versicherungsmathematik befassen oder die nach einem Studium der Mathematik ihren beruflichen Weg im Versicherungswesen begin nen. Ihnen soll vor allem das erste, wie uns scheint, nicht übliche Kapitel Motivationen vermitteln und zum weiteren Lesen anregen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot